Göppinger Straße der Demokratie

Göppinger Straße der Demokratie

2012 hat es Göppingen durch die mehrfachen Neonaziaufmärsche sowie Angriffe und Drohungen der örtlichen Neonazis gegen politische Gegner wiederholt bundesweit in die Schlagzeilen sowie in den Verfassungsschutzbericht des Landes Baden-Württemberg geschafft. Am 12. Oktober 2013 planen Neonazis aus verschiedenen Bundesländern nun erneut eine Großdemonstration in Göppingen.

Wir wollen an diesem Tag den Neonazis nicht die Stadt überlassen und Parolen wie “Nationaler Sozialismus, jetzt!”, “Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen!” oder “Schlagt den Roten die Schädeldecke ein!” stillschweigend akzeptieren, sondern dem Neonaziaufmarsch unseren friedlichen und vielfältigen Protest entgegenhalten. Lassen Sie uns daher am 12. Oktober 2013 gemeinsam ein Zeichen für Toleranz und Demokratie und gegen Neonazismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt setzen.

Auftaktkundgebung auf dem Marktplatz ab 10.00 Uhr

Göppinger Straße der Demokratie in der Marktstraße ab 12.00 Uhr

Weitere Informationen zur Demonstration, zum Programm, zur Anreise, zu den Unterstützern sowie möglichen Änderungen finden Sie unter:

 

Wenn Sie als Organisation oder Privatperson den Aufruf namentlich unterstützen, an der Göppinger Straße der Demokratie mit einem Stand oder einer Aktion mitwirken oder eigene Ideen einbringen wollen, melden Sie sich bitte unter: kontakt@kreis-goeppingen-nazifrei.de

Veranstalter:

Unterstützer:
– Migrantinnenverein Göppingen e.V.
– Nico Waibel, Stellvertretender Landesvorsitzender der Jusos Baden-Württemberg
– SPD Ortsverein Donzdorf
– SPD Ortsverein Raum Bad Boll
– Franz Wenka, Bürgermeister von Börtlingen
– SPD Ortsverein Uhingen
– SPD Ortsverein Östlicher Schurwald
– Jusos Ostalb
– Ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg
– Leni Breymaier, Landesbezirksleiterin Ver.di und Stellvertretende Vorsitzende der SPD Baden-Württemberg
– CVJM Faurndau e.V.
– Ver.di Bezirk Fils-Neckar-Alb
– Rolf Ulmer, Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Göppingen
– Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion im Stadtrat Göppingen
– Stefan Horn
– DIE LINKE Kreisverband Göppingen & Geislingen
– Stadtrat Christian Stähle, DIE LINKE
– Christoph Weber, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im Göppinger Stadtrat
– Alex Maier
– Stefanie Anger
– Martina Heer
– Manuel Schäfer
– Peter Maier
– Gabi Merkler
– SPD Ortsverein Göppingen
– Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Eislingen
– Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Helfensteiner Land
– Dorothee Kraus-Prause, Kreis- und Regionalrätin Bündnis 90/Die Grünen
– Jörg Matthias Fritz MdL
– Prof. Dr. Dennis A. De
– Bündnis 90/Die Grünen Fraktion im Ebersbacher Gemeinderat– Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Ebersbach
– Tobias Bollinger, Stadt- und Kreisrat Bündnis 90/Die Grünen
– Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Göppingen
– Walter Sittler, Schauspieler und Produzent
– Benjamin Christian, Gemeinde- und Kreisrat SPD
– Dr. med Hans-Albrecht Meyer
– DIDF Göppingen-Geislingen
– Grüne Jugend Pforzheim-Enz
– Familie Claus R. Fischer
– Gisela Joester
– Thomas Schubert, Bürgermeister von Eschenbach
– Tülay Schmid
– Italienischer Elternverein Göppingen e.V.
– Holger Schrag, Stadtrat Geislingen an der Steige
– Rainer Nolte, Referatsleiter, Ministerium für Integration
– Susanne Meyder-Nolte, Studienleiterin Bad Boll
– Lukas Kurz
– Gianluca Solla
– Judith Kasper
– Sebastian Herbrik
– Jörn Rasch
– Anita Rasch
– Clemens Geier
– Gabriele Brändle, Gemeinderätin Börtlingen
– Martina Zeller-Mühleis, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag Göppingen
– MLPD Göppingen
– Ingeborg Salver
– Elke Kaspers
Flyer Vorderseite
Flyer Vorderseite
Flyer Rückseite
Flyer Rückseite

Hinterlassen Sie einen Kommentar