Startseite 2017-02-12T15:12:36+00:00

Aktuelles

am 10. Juli 2017 um 21:04 Uhr Link
Am Montag, den 24.07.2017, setzen wir unser Projekt "ansprechBAR" um 19.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zum Thema "Der III. Weg – Wahlpartei oder Schutzmantel für rechte Kameradschaften" fort. Die Veranstaltungsreihe soll Interessierten Gelegenheit zur Information und offenen Diskussion rund um die Themenschwerpunkte Demokratie- und Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Gewalt, insbesondere mit Bezug zur Stadt Göppingen, bieten.

Referenten:
Demokratiezentrum Baden-Württemberg

Die Veranstaltungsreihe ansprechBAR wird im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Mitglieder und Unterstützer der NPD, deren Jugendorganisation Junge Nationaldemokraten (JN), der Parteien „Die Rechte“ und „Der III. Weg“, freier Kameradschaften, der Identitäten Bewegung sowie sonstiger rechtsextremer Gruppierungen sind von der Veranstaltung ausgeschlossen. Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen.
Veranstaltung https://www.facebook.com/events/1891367344521215/
Der III. Weg: Partei oder Schutzmantel f. rechte Kameradschaften
Am Montag, den 24.07.2017, setzen wir unser Projekt "ansprechBAR" um 19.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zum Thema "De...
am 24. Juli 2017 um 19:00 Uhr
am 10. Juli 2017 um 14:46 Uhr Link
Auch am Samstag waren wir mit unserem Fotostand auf dem FEZ-kunterbunt 2017 in Göppingen. Hier der Bericht der NWZ:
am 30. Juni 2017 um 18:12 Uhr Link
Unser Fotostand bei der Verleihung des Semmler-Preises
Nachrichtenbild
am 30. Juni 2017 um 14:45 Uhr Link
Nachrichtenbild
am 27. Juni 2017 um 17:31 Uhr Link
Wir sind am Freitag ab 15:30 Uhr auf dem Schlossplatz und stellen unsere neue Aktion "Gesicht zeigen gegen Rechts" und unsere frisch eingetroffene Chronik über rechtsextreme Aktivitäten vor.
Veranstaltung https://www.facebook.com/events/244833369255259/
Open Air Konzert u. a. mit More Colours aus Stuttgart - Mutpreis
Open-Air Konzert und mehr auf dem Schlossplatz Bewirtung: Club Bambule, Café Moccalino, ZEBRA u. DRK 16:00 Uhr DJ Lou...
am 30. Juni 2017 um 15:00 Uhr
am 17. Mai 2017 um 17:01 Uhr Link
Unsere Solidarität gilt Thomas Edtmaier, der jetzt zum wiederholten male angegriffen wurde. Wir hoffen, dass die Spuren direkt zu den Tätern führen und sie sich dafür verantworten müssen. Ihr Ziel wird die Nazibande nicht erreichen!
am 23. April 2017 um 10:12 Uhr Link
Am kommenden Freitag, dem 28.04.2017, präsentiert der CLUB Bambule die Groove-Night für Toleranz mit Superflip und More Colours. Natürlich sind wir da auch gerne mit dabei.
Veranstaltung https://www.facebook.com/events/1483987498291467/
Superflip und More Colours Live
Die GROOVE-NIGHT FÜR TOLERANZ mit einem der erlesendsten Live-Groove-Line Ups des Jahres, verspricht souligen Disco-Fun...
am 28. April 2017 um 21:00 Uhr
am 20. April 2017 um 17:25 Uhr Link
Offensichtlich hält es das Polizeipräsidium Ulm ganz mit Bundesinnenminister de Maizière: "Ein Teil dieser Antworten würde Bevölkerung verunsichern".
Warum das erst recht Verunsicherung auslöst und Fake-News, Hetze und Gerüchte begünstigt, stellt Helge Thiele in seinem Kommentar in der NWZ - Neue Württembergische Zeitung dar.

Auf unserer Facebook-Seite posten wir regelmäßig aktuelle Informationen und Links.

Beiträge

KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V. spricht Opfern rechtsextremer Attacken Solidarität aus

Nach Farbanschlägen, eingeworfenen Scheiben, Bedrohungen und öffentlichen Diffamierungen von Nazi-Gegnern aber auch engagierten Flüchtlingshelfern im Kreis Göppingen spricht die 1. Vorsitzende des Vereins KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V., Stefanie Anger, den Betroffenen rechtsextremer Attacken Ihre [...]

Kreis Göppingen nazifrei e.V. wählt neuen Vorstand

Alexander Maier, Initiator und seit Gründung des Vereins Kreis Göppingen nazifrei auch dessen 1. Vorsitzender, stellte sich bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Montag nicht mehr zur Wiederwahl. „Ich möchte nicht, dass die Überparteilichkeit des Vereins [...]

„Nie wieder! Rote Karte – gegen rechte Gewalt!“

Mit dieser Aktion wollen wir gemeinsam mit euch am kommenden Samstag, den 05.12.2015, ab 9.00 Uhr auf dem Vor-/Parkplatz des Kulturzentrum Uditorium in Uhingen ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und rechte Gewalt setzen.

Weitere Beiträge finden Sie im Beitragsarchiv.

Aktionen

2016-10-18T09:35:34+00:00

ansprechBAR: Demokratie- und Menschenfeindlichkeit im Netz

, ,

Am Mittwoch, dem 16.09.2015 setzte der Verein Kreis Göppingen nazifrei um 19.00 Uhr im Göppinger Bürgerhaus sein Projekt "ansprechBAR" fort. Die Veranstaltungsreihe soll Interessierten Gelegenheit zur Information und offenen Diskussion rund um die Themenschwerpunkte Demokratie- [...]

2016-10-18T09:35:34+00:00

ansprechBAR: Ausstieg aus der Neonazi-Szene

, ,

Mit prominenter Unterstützung starteten wir am Mittwoch, dem 06.05.2015 um 19.00 Uhr im Göppinger Bürgerhaus unser Projekt "ansprechBAR". Die Veranstaltungsreihe soll Interessierten Gelegenheit zur Information und offenen Diskussion rund um die Themenschwerpunkte Demokratie- und Menschenfeindlichkeit, [...]

Weitere Aktionen des KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V. finden Sie unter Aktionen.

Veranstaltungen

Vorstandssitzung

21. August, 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm am Third Tag des Monats stattfindet und bis 15. January 2018 wiederholt wird.

Vorstandssitzung

18. September, 19:00 - 21:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine ganztägige Veranstaltung, die um 7:00pm am Third Tag des Monats stattfindet und bis 15. January 2018 wiederholt wird.

Weitere Veranstaltungen – auch von anderen Veranstaltern – finden Sie unter Veranstaltungen.

Aktiv werden

Ich möchte mich für den Verein engagieren.

Spenden

KREIS Göppingen nazifrei e.V. durch eine Spende unterstützen

Spenden

Ich möchte KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V. einmalig oder regelmäßig finanziell mit einer Spende unterstützen. Meine Spende ist steuerlich absetzbar. Ich erhalte eine Zuwendungsbestätigung.

Spenden

Mitglied werden

Regelmäßige Unterstützung für KREIS GÖPPINGEN nazifrei.

Mitglied werden

Ich möchte KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V.  regelmäßig finanziell unterstützen und über die Tätigkeit des Vereins auf dem Laufenden gehalten werden. Mein Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Beitreten

Mitmachen

Ich möchte mich bei KREIS GÖPPINGEN nazifrei aktiv einbringen

Mitmachen

Ich möchte den Verein durch meine Mitarbeit unterstützen. Engagement gegen Rechts ist mir wichtig und ich will, dass durch Aufklärung und Fortbildung über Rechtsextremismus das demokratische Staatswesen gestärkt wird.

Mitmachen