Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN KOMPETENZ STÄRKEN“ ist in Göppingen in den vergangenen Jahren viel Gutes auf den Weg gebracht worden. In Schulen, Jugendeinrichtungen, Migrantenorganisationen und in der Verwaltung ist man sensibel geworden für jegliche Form der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit. Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz wird aktiv entgegen gewirkt. Dazu hat sich der Gemeinderat bereits 2008 im Rahmen der Erklärung „Göppingen Ort der Vielfalt“ bekannt. Bürgerbeteiligung wird ernst genommen. Von der Stadtplanung über die Kultur bis hin zum Jugendgemeinderat gibt es gute Konzepte, um Bürgerinnen und Bürger von Jung bis Alt an Entscheidungsprozessen zu beteiligen.

Beim Göppinger Fachtag für Vielfalt und Demokratie der sich an MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit, LehrerInnen, SchülerInnen, Auszubildende, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit wendet werden Impulse und Anregungen aus Wissenschaft und Praxis die Diskussion bereichern. Sie sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Das Programm können Sie der angefügten PDF-Datei entnehmen: Fachtag für Vielfalt und Demokratie

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 03.11.2014 mit Ihren Kontaktdaten per Telefon, Fax, E-Mail oder Post an.

Stadt Göppingen
Referat Kinder und Jugend
Rebecca Zabel
Hauptstr. 1
73033 Göppingen
Telefon 07161-650462
Fax 07161-65098462
E-Mail jugend@goeppingen.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, an welchen FOREN Sie teilnehmen wollen. (Teilnahme ist max. an zwei Foren möglich 13.30 Uhr und 14.30 Uhr).

Der Teilnahmebeitrag in Höhe von € 15.- wird mit dem Eintritt zur Veranstaltung fällig. Schüler_innen und Studierende (mit Ausweis) haben freien Eintritt.