Rund 30 Nazis fanden in Geislingen kein Gehör

Rund 30 Nazis fanden in Geislingen kein Gehör

 

Rund 30 Nazis hatten am heutigen Samstag per Bahn den Weg nach Geislingen gefunden und wollten in der Fußgängerzone

gegen den Euro, den Kapitalismus usw. demonstrieren. Gehör bei den Bürgern fanden sie nicht. Angewidert zogen die Bürger schnell an dem Haufen Rechte vorbei und gingen ihrer Einkäufe weiter nach.

Quelle: filstalexpress.de

Die Gruppe der Gegendemonstranten wurde dagegen immer größer, viele Bürger suchten hier das Gespräch und solidarisierten sich mit ihnen. Weit über 100 Gegendemonstranten waren zudem um einiges lauter als die vermummten Nazis.

Quelle: filstalexpress.de

Nach einer guten halben Stunde wurden die Nazis zudem schon wieder von der Polizei zum Bahnhof begleitet, lautstark begleitet von den Gegendemonstranten mit den Worten: „Nazis hat ab!“. Nur ein starkes Polizeiaufgebot sorgte dafür, dass die Nazis Geislingen heil wieder verlassen konnten.

Quelle: filstalexpress.de