Lade Veranstaltungen
Das Demokratiezentrum Göppingen und Kreis Göppingen nazifrei laden Euch ganz herzlich ein zum
online-Vortrag „Die Reichsbürgerbewegung – zwischen Querdenkern, Querulantentum und Querfront“ am Mittwoch, 09. März um 18:00 Uhr
 
Der Referent Dominik Schroth beschäftigt sich seit 2018 mit der Ideologie der Reichsbürgerbewegung und Verschwörungstheorien und berät im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit die Zivilgesellschaft zu Projekten in der Demokratieförderung, Vielfaltsgestaltung und Extremismusprävention.
Neben aktuellen Zahlen und Erkenntnissen werden im Vortrag anhand „prominenter“ Szenevertreter Aspekte der Ideologie aufgegliedert und die Vernetzung in verschwörungstheorethische, rechtsextreme Milieus nachgezeichnet.
Im Anschluss an den Vortrag kann mit dem Referenten diskutiert werden, inwieweit die momentane Behandlung die momentane Behandlung von Medien Politik und Verfassungsschutz der Szene gerecht wird.
Eine vorherige Anmeldung zum online-Vortrag ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist unter folgendem Link möglich:

Foto: SSLreporter, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons