Braune Säcke für braunes Gedankengut

Braune Säcke für braunes Gedankengut 2017-02-09T13:29:19+00:00

Project Description

KREIS GÖPPINGEN nazifrei e.V. will Demonstration des Dritten Weg kreativ kontern

Wie Oberbürgermeister Guido Till am Donnerstag bekannt gab, will die rechte Partei „Der Dritte Weg“ am Samstag, dem 09.04.2016 im Bereich der unteren Marktstraße eine Demonstration veranstalten. Der „Dritte Weg“ gilt als Sammelbecken für Mitglieder inzwischen verbotener rechtsextremer Gruppierungen, darunter des „Freien Netz Süd“ aus Bayern und der „Autonomen Nationalisten Göppingen“ aus dem hiesigen Landkreis.

Dies will der Verein KREIS GÖPPINGEN nazifrei kreativ kontern und „den Passanten eine Möglichkeit geben, verteilte Flugblätter der Organisation fachgerecht als Altpapier zu entsorgen und auf diese Weise ein Statement gegen rechte Hetze zu setzen“, so die neue 1. Vorsitzende Stefanie Anger. Die Aktion findet unter dem Motto „Braune Säcke für braunes Gedankengut“ von 10.00 bis 12.30 Uhr auf Höhe des Schreibwarengeschäfts Bertz statt und ist als Eilversammlung angemeldet.

Veranstalter

Project Details

Categories: